Willkommen bei Akademie für Systemisch Integratives Gesundheitsmanagement

Die Akademie für systemisch integratives Gesundheitsmanagement – ASIG hat sich den Brückenschlag zwischen einer dem mechanistischen Paradigma verpflichteten Hochtechnologiemedizin und einem holistischen Gesundheitsansatz, der den individuellen Menschen in seiner physischen, wie psychischen und spirituellen Existenz ins Zentrum rückt, zur Aufgabe gesetzt.

Der systemisch integrative Gesundheitsbegleiter – Berufsbild/Berufsfeld

Der vorliegende zertifizierte systemisch integrative Lehrgang für Lebens- und Sozialberatung mit Fachschwerpunkt well-being und Lebensbalance bildet psychosoziale Gesundheitsberater hoher fachlicher Kompetenz aus! Diese vermögen in eigenberechtigter, selbständig niedergelassener Form sowohl im Gesundheitsprophylaxebereich wie auch im als immer wesentlicher erkannten Gebiet der gesundheitlichen Lifestyleberatung begleitend und beratend tätig zu sein.

In Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt oder Heiler/Heilpraktiker (Deutschland) sind Absolventen des gegenständlichen Lehrgangs dafür ausgebildet, Patienten und chronisch Kranke in der Umsetzung von Therapieplänen, in der Nachbehandlung, bei Lebensstilveränderungen und im Prozess der Selbstreflexion zu Stress und krankheitsfördernden Mechanismen beratend zu begleiten, um so die Nachhaltigkeit eines Heilungsprozesses zu fördern.

Ein weiterer Tätigkeitsbereich findet sich in der Aufklärung und Bewusstseinsbildung von gesundheitsförderndem Selbst- und Stressmanagement mittels eines von der Akademie für systemisch integratives Gesundheitsmanagement entwickelten und bereitgestellten Instrumentariums. Die Akademie für systemisch integratives Gesundheitsmanagement bietet Absolventen neben der unabhängigen Arbeit in der eigenen niedergelassenen Praxis eine Netzwerkstruktur mit Zuweisung zur Zusammenarbeit mit kooperierenden Ärzten und Heilpersonen.

Information

Kurs startet im März 2015

Die genauen Termine werden demnächst bekanntgegeben